Roman Signer – Kirchhoferhaus

Schenkung der Ursula Hauser Collection

9. September 2023 – 10. März 2024


Roman Signer (*1938 Appenzell, lebt in St.Gallen) zählt heute international zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern. Seit über fünfzig Jahren beschäftigt er sich mit subtilen Kräften wie etwa Wind, Wasser oder Schwerkraft. Die daraus resultierenden Werke sind künstlerische Experimente mit humorvollen und poetischen Nuancen.

Kuratiert von Gianni Jetzer

Anlässlich der grosszügigen Schenkung der Sammlerin Ursula Hauser, die acht zentrale Skulpturen des Künstlers umfasst, präsentiert das Kunstmuseum St.Gallen eine neue Ausstellung. Fünf frühe Werke aus der Schenkung (entstanden zwischen 1971 und 1977) widmen sich dem Element Wasser. Ihnen zugrunde liegen subtile Beobachtungen zur Fluidität dieses Elements sowie dessen Elastizität und die damit verbundenen Kräfte. Die Skulptur Grosser Tropfen etwa visualisiert die Bildung eines Tropfens kurz vor dem Fall. Wie oft in Signers Arbeiten treffen wir auf eine experimentelle Anordnung, die weder rein künstlerisch noch blosse Naturbeobachtung ist. In diesem Zwischenbereich spielt der Künstler mit unseren Erwartungen und erweitert damit unsere Perspektive auf beides – Kunst und Naturphänomen.

Teil von Ursula Hausers Schenkung sind auch drei spätere Skulpturen aus den 1990er Jahren. Diese werden hier erstmals ausgestellt: Hauptstrasse und Nebenstrassen, Bett sowie Aquarium. Zusätzlich wird die zeitlich und thematisch verwandte, interaktive Skulptur Wellenapparat aus der Sammlung des Kunstmuseums St.Gallen gezeigt. Ein mit Wasser gefülltes Gummikissen, das mit kleinen Fühlern aus Schaumstoff versehen ist, darf mit den Füssen in Bewegung versetzt werden. Dadurch entsteht ein kleinmassstäbliches Modell, welches in seiner Bewegung, Eleganz und Dynamik eine natürlichen Welle imitiert.

Das Werk von Roman Signer wurde in renommierten Häusern weltweit in Einzelausstellungen präsentiert, darunter Malmö Konsthall (2023), Kestner Gesellschaft, Hannover (2018), Kunstmuseum Basel (2017), Barbican Centre, London (2015), Swiss Institute, New York (2010), Palais de Tokyo, Paris (2008). Seine Ausstellungen im Kunstmuseum St.Gallen (1993/2014) verzeichneten beide Publikumsrekorde.

Wichtige Hinweise

Die Ausstellung Roman Signer – Schenkung der Ursula Hauser Collection findet im Kirchhoferhaus statt und ist leider nicht barrierefrei

Die Ausstellung ist Di bis So 10 - 17 Uhr geöffnet (keine Abendöffnung am Donnerstag).

Eintrittskarten für die Ausstellung sind ausschliesslich an der Kasse des Kunstmuseums erhältlich.

Der Künstler

Roman Signer

*1938 Appenzell
Lebt und arbeitet in St.Gallen

Impressionen

Fotostrecke
Vernissage vom 8. September 2023

Liara – The Smart (Art) Guide

Entdecken Sie unsere Ausstellung mit Liara, unserer KI-basierten Museums-Web-App, und erfahren Sie mittels Audioguide mehr – in rund 50 Sprachen.

Liara öffnen